• Multiversum Peru
  • Instagram PerumastertravelEintrag folgt



  • Schätze des Nordens
    Reisen Sie mit uns von Lima zu den
    bedeutensten Stätten des alten Peru!
    Sehen Sie die Chimú-Stadt Chan Chan, dann
    die Mondpyramide, versäumen Sie nicht
    das koloniale Flair von Trujillo und
    die Schätze des Herrn von Sipan
    oder der Dame von Cao.
  • Klassische Ziele
    Sehen Sie die einzigartigen schwimmenden
    Inseln der Uros auf dem berühmten Titicacasee.
    Besuchen Sie Arequipa, die Weiße Stadt.
    Von hier gelangen Sie einfach in eine der
    Welt tiefsten Schluchten, dem Colca
    Canyon, Heimat des majestätischen Kondors.
  • Weltwunder
    Was wäre ein Peru-Besuch, ohne das Welt-
    wunder Machu Picchu gesehen zu haben?
    Dann ... sehen Sie es mit eigenen Augen!
    Ein Zug bringt Sie von Aguas Calientes
    nach Cusco, einst Nabel des Inka-Imperiums,
    dessen alter Glanz sich immer noch in den
    Gebäuden der Stadt widerspiegelt.
  • Amazonas-Dschungel
    Wussten Sie, dass der Peruanische Urwald
    mehr als 60% der Landesfläche bedeckt?
    Zahllose Pflanzen und Tiere warten darauf,
    von Ihnen entdeckt zu werden.
    Genießen Sie die Natur bei den Ausflügen
    von Ihrer komfortablen Lodge aus.

REISEBAUSTEIN CARAL, 5000 Jahre Kultur
- Besuch der ältesten Stadt Amerikas
- wahlweise 1 oder 2 Tage

Stellen Sie sich vor, Sie seien nur 3,5 Stunden von der ältesten Stadt Amerikas entfernt und würden diese nicht besuchen ...

DAS Muss für Geschichts- und Kultur-Fans

Die Stadt Caral ist mit ihren schätzungsweise 5000 Jahren ein Juwel unter den Entdeckungen des vorigen Jahrhunderts. Trotzdem es bereits seit den 90er Jahren möglich ist, diese beeindruckende Pyramidenstätte mit ihren Ausläufern auf der anderen Seite des Supe-Tals zu besuchen, kennt so gut wie kein Peru-Reisender diesen Ort. Kommen Sie mit uns zu einem der wichtigsten Orte der Menschheitsgeschichte und lassen Sie sich von der perfekten Architektur einer Kultur verblüffen, die unter den Historikern als Mutterkultur Amerikas bekannt ist.
Ideal als Vorprogramm zu Ihrer mehrwöchigen Perureise.

Durchführungsgarantie ab 2 Personen!

Ein Tag oder zwei Tage - Sie haben die Wahl, je nach Zeit und Lust. Eintägige Tour je nach Gruppenstärke ab 99 Euro!

 

Option Nr. 1:
CARAL, 1-Tages-Ausflug

Der eintägige Ausflug bringt Sie am frühen Morgen auf den Weg nach Caral. Die am Fluss Supe gelegene Anlage wird Sie ohne Zweifel in ihren Bann ziehen. Das Mittagessen in Meeresnähe (Fischgerichte sind sehr zu empfehlen) rundet den Ausflug nördlich von Lima ab.

F= Frühstück......................M= Mittagessen

TAGESAUSFLUG Lima - Caral - Lima......................................................................................................F-M
- Transfer am frühen Morgen von Lima nach Caral
- Spaziergang vom Parkplatz, vorbei an Aussichtspunkten (erster Blick auf die Stätte) bis zum Eingang
- Tour über die Anlage, ca. 1. - 1,5 Std.
- Mittagessen
- Rückkehr nach Lima am Nachmittag

Fakten zu Caral: Mutterkultur Amerikas, benannt nach dem Ort, der unter Leitung der peruanischen Archäologin Ruth Shady in den 1990er Jahren freigelegt wurde. Bis zum heutigen Tag umgeben die Stätte Caral viele Geheimnisse. So hat man z.B. bisher keinen Friedhof gefunden, niemand kann zweifelfrei erklären, woher die Kenntnisse für den Pyramidenbau kamen und man weiß nicht, wie viele Stätten der später auftretende Mensch durch eigene Bauaktivitäten und Ackerbau vernichtet hat. Außer Frage scheint mittlerweile zu stehen, dass der Ort etwas erreichte, was keinem anderem weltweit vergönnt war: ca. 1000 Jahre Friede - die Einwohner der Stadt lebten ohne Wehranlagen und statt Waffen graben die Archäologen Musikinstrumente aus.
Anfang 2016 gab es einen Sensationsfund in der Caralstadt Aspero: es wurde die Mumie der "Dame der vier Tupus" gefunden, offentsichtlich war die Frau eine Angehörige der hohen sozialen Schicht.

     

     

     

     

     

     


    Option Nr. 2:
    CARAL und VICHAMA, 2-Tages-Ausflug

    Um in Ruhe die älteste Stadt Amerikas zu erforschen und darüber hinaus noch zwei Stätten der gleichen Kultur, haben Sie die Möglichkeit zu einem zweitägigen Ausflug, der eine Übernachtung in einer kleinen idyllischen Anlage beinhaltet.

    Außerdem werden Sie einen Einblick in die Bauweise einer weiteren berühmten Kultur aus der Vor-Inkazeit gewinnen. Die Pyramide von Paramonga wurde von den Chimus erbaut, die auch noch zur Inkazeit berühmt waren. Aus diesem Volk nämlich stammten die berühmten Erschaffer des goldenen Gartens der Korikancha in Cusco.

    F= Frühstück......................M= Mittagessen

    Galapagos Inseln, EcuadorTAG 1 Lima - Caral - Paramonga - Huaura............................................. F-M
    - Transfer am frühen Morgen von Lima nach Caral
    - Spaziergang vom Parkplatz, vorbei an Aussichtspunkten (erster Blick auf die Stätte) bis zum Eingang
    - Tour über die Anlage, ca. 1 - 1,5 Std.
    - Mittagessen
    - Fahrt nach Paramonga, Chimu-Pyramide aus dem 12. Jhd.
    - Fahrt zum Hotel in der Nähe des Pazifiks und des Flusses Huaura
    - - Übernachtung auf einer privaten Anlage zwischen Huacho und Huaura


    TAG 2 Huaura - Vichama - Bandurria - Lima........................................ F-M
    - Ausflug nach Vichama, einer wichtigen Küstenstadt der Caral-Kultur, Besichtigung des Gebäudes der Hungerfreske und der "Kröte"
    - Weiterfahrt nach Bandurria mit zwei sehr gut erhaltenen Pyramiden aus der Caral-Kultur
    - Mittagessen
    - Rückkehr nach Lima
    -- Übernachtung in Lima

    Fakten zu Vichama: Die archäologische Stätte dehnt sich über 18 Hektar Land in Küstennähe aus. Die Beziehung zu Caral wird sehr schnell klar: auch in Vichama gibt es kreisrunde "versunkene" Plätze und Bauwerke mit Plattformen. Allerdings kann mir hier Mauerfresken sehen, die durchaus Dramatisches an die Nachwelt weitergeben. Vichama war höchstwahrscheinlich Opfer einer Dürreperiode während derer die Menschen Hunger litten.



    • Eintägige Tour: Preis pro Person
    • bis 3 Pers.: 159 €, ab 4 Pers.: 129 €, ab 6 Pers.: 99 €
    • Zweitägige Tour: Preis pro Person im DZ
    • bis 3 Pers.: 259 €, ab 4 Pers.: 229 €, ab 6 Pers.: 199 €
    • Einzelzimmerzuschlag
    • € 30

    Im Reisepreis enthalten
    - 1 x Übernachtung (bei 2tägiger Tour)
    - alle Eintritte
    - deutschsprachige Reiseleitung
    - alle Fahrten im privaten Fahrzeug mit privatem Fahrer
    - Frühstück und Mittagessen

    Nicht im Preis enthalten
    - Rücktritt-, Reiseabbruch- und Krankenversicherung
    - Nicht im Programm erwähnte Mahlzeiten, alkoh. Getränke, Trinkgelder, Steuern