• Multiversum Peru
  • Instagram PerumastertravelEintrag folgt



  • Schätze des Nordens
    Reisen Sie mit uns von Lima zu den
    bedeutensten Stätten des alten Peru!
    Sehen Sie die Chimú-Stadt Chan Chan, dann
    die Mondpyramide, versäumen Sie nicht
    das koloniale Flair von Trujillo und
    die Schätze des Herrn von Sipan
    oder der Dame von Cao.
  • Klassische Ziele
    Sehen Sie die einzigartigen schwimmenden
    Inseln der Uros auf dem berühmten Titicacasee.
    Besuchen Sie Arequipa, die Weiße Stadt.
    Von hier gelangen Sie einfach in eine der
    Welt tiefsten Schluchten, dem Colca
    Canyon, Heimat des majestätischen Kondors.
  • Weltwunder
    Was wäre ein Peru-Besuch, ohne das Welt-
    wunder Machu Picchu gesehen zu haben?
    Dann ... sehen Sie es mit eigenen Augen!
    Ein Zug bringt Sie von Aguas Calientes
    nach Cusco, einst Nabel des Inka-Imperiums,
    dessen alter Glanz sich immer noch in den
    Gebäuden der Stadt widerspiegelt.
  • Amazonas-Dschungel
    Wussten Sie, dass der Peruanische Urwald
    mehr als 60% der Landesfläche bedeckt?
    Zahllose Pflanzen und Tiere warten darauf,
    von Ihnen entdeckt zu werden.
    Genießen Sie die Natur bei den Ausflügen
    von Ihrer komfortablen Lodge aus.

REISEINFORMATION

Häufig gestellte Fragen zu:
Landessprachen

Landessprachen in Peru

Offizielle Landessprachen in Peru sind Spanisch, das in Südamerika “Castellano“ genannt wird, zumal sich auch Aussprache und Grammatik etwas vom Spanischen unterscheiden, daneben Quechua und Aymara. Die Muttersprache des Großteils der Urbevölkerung ist in Peru das Quechua, benannt nach dem gleichnamigen Volk. Auf dem Altiplano in der Region um den Titicacasee ist die ebenfalls sehr alte Sprache Aymara häufig anzutreffen.
Englisch wird in den Touristenzentren, in besseren Hotels und am Flughafen verstanden.
Sprachkenntnisse sind keine Teilnahmebedingung, da Sie eine deutschsprachige Reiseleitung haben, die Ihnen bei allen Problemen behilflich sein wird und bei den Kontakten zur einheimischen Bevölkerung übersetzt. Der Erlebnisbereich, besonders aber auch die Möglichkeit von Begegnungen wird jedoch größer sein, wenn Sie zumindest ein wenig in der Landessprache kommunizieren können. Schon mit wenigen Worten durchbricht man die Distanz und stößt plötzlich auf sehr viel Herzlichkeit, Entgegenkommen, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Ein kleiner Sprachkurs vor Antritt der Reise ist daher sehr empfehlenswert. Vor Ort können wir Ihnen gute Sprachschulen in Lima und Cusco oder Sucre (Bolivien) und Quito (Ecuador) empfehlen.

Kleines Wörterbuch    
  Hallo: ...  Hola    
  Guten Morgen:  ...buenos días    
  Gute Nacht:  ... buenas noches    
  auf Wiedersehen: ... adiós    
  Entschuldigung:   ... perdón!    
  Danke:   ... gracias    
  Vielen Dank!:   ... Muchas gracias!    
  sprichst du deutsch?:   ... hablas alemán?    
  Ich verstehe nicht:   ... no entiendo    
  Was kostet das?: ... ¿Cuanto vale?    
  eins, zwei, drei:. ..  uno, dos, tres    
  Wo ist...?:  ... ¿Dónde está...?    
  ... ein Restaurant : ... un restaurante    
  ... die Toilette : ... el baño    
  ... ein Arzt : .... un médico    
  Wann? : .... ¿Cuándo?    
  Ich möchte... ... bezahlen : .... Quiero ... ... pagar    
  Geöffnet:   Abierto    
  Geschlossen:   Cerrado    
  Die Speisekarte bitte!:   El menú, por favor!    
  Ich hätte gerne einen Kaffee:   Un café, por favor    
  Ich hätte gerne das Menü bestellt:  me gustaría pedir el menú
   
  Frühstück:   Desayuno    
  Mittagessen:   Almuerzo    
  Abendessen:   Cena    
  Die Rechnung bitte!:  La cuenta, por favor!    
  Vielen Dank, das Essen ist hier sehr gut: Muchas Gracias, la comida es muy buena aquí